Tel.: 03677 8691224  (Mo - Fr: 9:00 -17:00 Uhr) 

Immobilienmanagement und Hausverwaltung in Ilmenau

Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://www.mitwo.de. Wir sind eine deutsche Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma  mitwo GmbH. Verantwortlicher Leiter ist der Geschäftsführer Michael Keitz. Unsere Geschäftsanschrift ist Goetheallee in 98693 Ilmenau, Deutschland.

Unser Geschäftszweck ist die Verwaltung von Immobilien für fremde Eigentümer oder Eigentümergemeinschaften, die Vermittlung von Immobilien und die Beratung in kaufmännischen und technischen Fragen rund um die Immobilie.

Wir speichern Daten, um geschäftliche Verpflichtungen zu erfüllen, eigene Dienstleistungen zu bewerben und Dienstleistungen für unsere Auftraggeber zu erfüllen. Die gespeicherten Daten umfassen persönliche Daten (in Bezug auf eine identifizierbare Person) und Unternehmensdaten.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kunden und potentielle Kunden

Unter Kunden verstehen wir sowohl die Eigentümer oder Eigentümergemeinschaften von Immobilien als auch die Mieter und potentielle Mieter der Immobilien, mit deren Verwaltung oder Vermittlung wir beauftragt sind.

Wir speichern und verarbeiten zur Erfüllung unseres Geschäftszweckes Kontaktinformationen, Selbstauskünfte, Interessenbekundungen, Vertragsbedingungen, Bankverbindungen, Zahlungsdetails und weitere Informationen, die zum Abschluss und der laufenden Betreuung von Mietvertragsverhältnissen notwendig sind. Mit dem Einverständnis der potentiellen Kunden werden diese Informationen aufbewahrt, auch wenn ein Vertragsabschluss nicht unmittelbar zustande kommt, anderenfalls werden die Daten innerhalb von 14 Tagen gelöscht. Kundendaten (Mieterdaten) werden aus Gründen der gesetzlichen / steuerlichen Aufzeichnungs- und Aufbewahrungsfristen entsprechend der aktuell geltenden Fristen aufbewahrt.

Versorger, Lieferanten und andere Dienstleister

Unter Versorger, Lieferanten und andere Dienstleister verstehen wir sowohl diejenigen, die direkt für unser Unternehmen tätig sind als auch diejenigen, die für oder an Immobilien tätig sind, mit deren Verwaltung oder Vermittlung wir beauftragt sind.

Wir speichern und verarbeiten zur Erfüllung unseres Geschäftszweckes Kontaktinformationen, Vertragsbedingungen, Zahlungsdetails. Lieferantendaten aus Gründen der gesetzlichen / steuerlichen Aufzeichnungs- und Aufbewahrungsfristen entsprechend der aktuell geltenden Fristen aufbewahrt.

Mitarbeiter und Bewerber

Wir speichern und verarbeiten Lebensläufe und andere von Bewerbern bereitgestellten Informationen und Referenzen. Zur Erfüllung arbeitsvertraglicher Verpflichtungen und zur Erfüllung von Leistungen, die den Mitarbeitern im Rahmen ihres Arbeitsvertrages zustehen, speichern und verarbeiten wir die benötigten persönlichen Daten zur ordnungsgemäßen Entgeltabrechnung. Diese Daten können auch Details zu Familienstand und Familienmitgliedern enthalten.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Mit wem wir deine Daten teilen

Wir teilen deine Daten mit unseren Auftraggebern, die uns für ihre Immobilien mit der Verwaltung, der Vermittlung oder der Erbringung weiterer Dienstleistungen im wohnungswirtschaftlichen Umfeld beauftragt haben.

Weiterhin teilen wir deine Daten mit öffentlichen Stellen, soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und mit externen Auftragnehmern, die nach Artikel 28 DSGVO in einem Auftragsdatenverarbeitungsverhältnis mit uns stehen.

Wie lange wir deine Daten speichern

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Erfüllung laufender Verträge oder gemäß Artikel 17 DSGVO erforderlich sind. Daten, die von diesen Aufbewahrungspflichten und -fristen nicht berührt sind, werden gelöscht, wenn der Zweck der Erhebung weggefallen ist. Es gelten die folgenden Ausnahmen:

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Wenn du Deine Daten aktualisieren oder löschen möchtest oder weitere Informationen wünschst, sende bitte eine e-Mail an info@mitwo.de.

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Unsere IT-Anwendungen und Daten werden auf Servern und Computern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Cloud-Dienste können Daten in von unserem Firmensitz getrennten Rechtsräumen speichern; jedoch mit Sicherheitsstandards, die den Anforderungen der DSGVO entsprechen. Wir überprüfen und verbessern regelmäßig die Sicherheit vertraulicher Daten. Dieser fortlaufende Prozess wird bei Bedarf bei erhöhtem Risiko angepasst.